Unendlich...

Du bist mir begegnet um mich etwas zu lehren. Ich war gesegnet mit dir als Teil von mir. Wir hatten unsere Zeit, ich bin dir so unendlich dankbar dafür. Doch niemand wird jemals die Leere die du hinterlassen hast wieder füllen können. Ich verspreche dir immer glücklich zu sein, nicht zu trauern, nichts zu vergeuden. Ich will die Dinge die du mir beigebracht hast& die Freude die du mir geschenkt hast weiter geben und behalten. Deine Schmerzen sind vorbei, deine Ängste nun unendlich. Du bist nun frei und voller Ruhe in deiner Welt. Ich vermiss dich, so unendlich. Du fehlst hier, so verständlich. Zu früh ist deine Zeit gekommen. Doch man kann es nicht ändern. Du bist so fern, doch niemals vergessen. Mein Herz gehört dir. Du lebst weiter in mir. Du fehlst mir. Dein Lachen, deine Stimme, deine Berührungen, deine Liebe, dein Verständnis und all deine Kraft die du gibst. Alles was du bist und getan hast. Deine Liebe, die du behalten hast, selbst als du gewusst hast, wie wenig dir noch bleibt. Du hast nie aufgegeben. So ein wundervoller Mensch warst und bist du!

9.12.13 21:01, kommentieren

Werbung


Tief im Herzen, werde ich all die Schmerzen einsperren.

& ein besonderer Mensch in meinem Leben sagte einmal zu mir. Gib auf dein Herz acht, es geht schneller kaputt als du glaubst. Ich habe ihn angelächelt und gesagt, keine Angst, sowas wird mir niemals geschehen. Und siehe da, ich habe mich getäuscht! Ich habe mein Herz verschenkt. Meine Seele. Ohne es zu Wissen.

26.11.13 21:58, kommentieren